Veredelung

Zur Veredelung während der Produktion können Einlegeteile z.B. Rändelmuttern oder Elektroden (aus Messing oder Edelstahl) in den Kunststoff mit vergossen werden.

Im Anschluss an die Produktion können in unserem Haus einfarbige Heißprägungen aufgebracht
oder
zwei Kunststoffartikel mittels Ultraschallschweißen nachhaltig miteinander verbunden werden.

In Kooperation mit Lieferanten, ist es uns möglich farbige Sieb- und Tampondrucke auf den Kunststoffartikel aufzubringen.